Kriminalitätsbarometer Berlin-Brandenburg 2017

„Die Digitalisierung des Verbrechens ist eingetreten“, sagt Gundolf Schülke, Hauptgeschäftsführer der IHK Ostbrandenburg. „Unternehmen sind jetzt an zwei Orten von Kriminellen bedroht: in ihren Betrieben und im Internet. Während in der analogen Welt vor allem Diebe, Einbrecher und Randalierer Beute machen oder Schaden anrichten, verursachen im Netz die Hacker das Chaos und erpressen Geld.“ Das ist ein Ergebnis aus den Antworten von knapp 1.700 Unternehmerinnen und Unternehmern in Berlin und Brandenburg.

Weitere Informationen sowie das Kriminalitätsbarometer Berlin-Brandenburg 2017 finden Sie auf den Seiten der IHK Ostbrandenburg.